Seit 1966 ein echtes Paradies für Genießer

Sie ist eine der bedeutendsten Urlaubsregionen in ganz Österreich - und noch dazu eine der familienfreundlichsten Europas: Zell am See - Kaprun gehört zu den Top-Adressen unter den internationalen Erholungzielen. Schon seit 1966 bilden die beiden Gemeinden gemeinsam eines der bedeutendsten Tourismuszentren Österreichs. Gäste aus aller Welt strömen Jahr für Jahr hierher: ins Herz des Pinzgaus.

138 Pistenkilometer und ein einzigartiges Angebot an Aktivitäten abseits der Piste machen die Region so interessant. Die Hausberge Kitzsteinhorn und Schmittenhöhe sind ideales Terrain für Abfahrten in sattem Schnee. Schon im Oktober starten hier Ski- und Snowboardfahrer in das erste Weiß der Saison. Im Tal ist alles auf Genussurlaub eingestellt - beispielsweise beim Langlaufen, Rodeln oder Winterwandern. 

Heute ist Zell am See-Kaprun eines der bekanntesten Urlaubsziele Europas. Dabei haben auch die beiden Nachbargemeinden mal ganz klein angefangen: Zell am See machte sich als Markt einen Namen, Kaprun wurde Anfang des 20. Jahrhunderts als Bergführerdorf bekannt. Seither entwickelt sich die Region ständig weiter. Nicht zuletzt die vielen unterschiedlichen Events von Sport bis Musik ziehen immer mehr Gäste an.


Ob Skianfänger oder Carvingprofi - 138 Kilometer Abfahrten, verteilt auf 57 Pisten, verwöhnen einfach jeden Wintersportler. Die leichten, blau markierten Strecken eignen sich besonders für Einsteiger. Wer es aktiver mag, wählt aus 49 Kilometern roter Abfahrten oder die schwer zu meisternden Berghänge der schwarzen Kategorie. Sie starten gerade erst durch? Dann haben unsere Skilehrer die richtigen Tipps parat. 

Sie wollen hoch hinaus? Die drei Snow Parks auf dem Kitzsteinhorn sind genau der richtige Ort dafür. Die fünfeinhalb Meter hohe Halfpipe ist dabei nur eines der vielen Highlights im rund 30.000 Quadratmeter großen Kitzsteinhorn Snowparks. Waghalsige Stunts sind hier keine Besonderheit. Zeit zum Üben bleibt genug, schließlich liegt die weiße Pracht hier oben das gesamte Jahr über. Bis in den Sommer genießen Sie besten Schnee in Hülle und Fülle. 

Für alle Langläufer halten Zell am See und Kaprun ein hervorragend präpariertes Loipennetz von mehr als 200 Kilometern  Strecke  bereit. Profis zeigen Anfängern, wie das mit dem 'Doppelstockschub' funktioniert. Sie möchten auch einen Versuch unternehmen? Im Skiverleih bekommen Sie die passende Ausrüstung - übrigens auch zum Skaten, Skifahren oder Snowboarden. Das neuste Topmodell oder der Klassiker auf dem Markt: Sie haben die Wahl.
 
Holiday Shuttle Ges.m.b.H & Co KG
Seigweg 343, 5753 Saalbach, Österreich
Hotline : +43 664 305 89 32
(Montag bis Freitag, 10.00 – 13.00 Uhr)
info@holiday-shuttle.at